w w w . f a h r r a d s u c h t . d e
w w w . f a h r r a d s u c h t . d e
Home...
  Home
Kult-Teile
Literatur
Galerie
Links
Wertermittlung
zu verkaufen
Kontakt
Impressum
Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Die Fahrradsucht

 

Auf dieser Seite stelle ich mein Hobby, das Sammeln und Bauen von Fahrrädern vor. Ich entwickle mich vom reinen Radfahrer zum Sammler und baue seit Längerem das, was mir gefällt: Hauptsächlich Rennräder, alte Fahrräder und alte Rennräder. Es ergeben sich für mich drei Richtungen: Die originalgetreue Restauration, der kreative Eigenbau und der alltagstaugliche Eigenbau. Diese Stilrichtungen erleben in letzter Zeit unter Retro- oder Vintage-Stil eine Renaissance, auch weil sich oft günstige gebrauchte Komponenten wieder verwenden lassen.

Manchmal werde ich gefragt, welches Ziel ich eigentlich mit dieser Seite verfolge? Mein Motto ist: Basteln und Fahren. Ich baue Fahrräder nach meinem Geschmack, um mit diesen dann möglichst viele Kilometer zu fahren. Mit dieser Seite versuche ich Andere zu motivieren, es mir nachzumachen! Die Komponenten sind ja, anders als beispielweise im Kraftfahrzeugbereich oft untereinander austauschbar und kompatibel.

Abgesehen von der Schrauberei biete ich hier auch diverse Berechnungen aus dem Fahrradbereich (z.B. zur Rahmenhöhe, zur Kurbellänge, zur Übersetzung oder zur Speichenlänge) sowie Tourentipps (unter Rad-Sport) an. Ganz aktuell ist das Fahren mit GPS, wozu es einen Workshop mit Beispielen sowie den GPS-Mapper gibt.

In jüngster Zeit schicken mir manchmal nette Leute Bilder von ihren individuellen Rädern. Diese stelle ich unter Leser-Rennräder bzw. unter Leser-Räder ein, wodurch sich nach und nach eine interessante Galerie ergibt.

Man kann also sagen: Ich bin der Fahrradsucht verfallen.

Die aktuellen Projekte sind der Randonneur, ein Koga-Miyata - Reiserad aus den späten Siebzigern und das letzte Projekt: "Aus3mach2". Es sind immer mehrere Räder in der Bearbeitung, weil man die passenden Teile nicht immer (und schon gar nicht zu akzeptablen Preisen) bekommt. Also halte ich es mit dem Sprichwort:

"Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann."

Wer übrigens selbst schrauben möchte findet vielleicht hier vorsortierte Angebote und Workshops zu den Themen Sattelpflege und -Tuning sowie Schaltwerkstuning und den Einpeichworkshop.

Für Mutige, die ein Rad selbst aufbauen oder restaurieren möchten, gibt es jetzt auch eine Kaufberatung, eine Wertermittlung und einen Workshop zur Demontage.

Da ich mich in letzter Zeit auch wieder mit dem (Renn-)Radfahren und der eigenen körperlichen Konstitution beschäftige, gibt es jetzt einen Überblick über Leistungstests, die man selbst durchführen kann sowie den BMI-Rechner. Außerdem stelle ich die Radtreffs im Raum Düsseldorf-Essen vor, mit denen ich regelmäßig fahre.

Sie können sich natürlich auch die Räder ansehen, die ich im Lauf der Zeit abgab, weil der Rahmen nicht passte oder der Platz nicht mehr reichte.

Doch beginnen wir mit Teilen, die ein Fahrrad zu dem machen, was es ist...
 
N. E. W. S.

31.08.16:
Louison Bobet 1956
Neues Projekt:
"Louison Bobet 1956".

14.06.16:
Lapierre
Neues Projekt:
"Lapierre Xlite".

28.04.16:
Peugeot P8/E-D 1978
Neues Rad:
"Peugeot P8/E-D".

30.09.15:
aus drei mach zwei
Neue Inhalte:
"aus drei mach zwei".

15.07.15:
Red Bull Bandit
Neue Inhalte:
"Red Bull Bandit".

Kult - Teile


Hier stelle ich monatlich ein kultiges und rares Teil vor.

Dieser Bereich wird immer größer. Daher wurde er neu strukturiert:

Kult-Teile 2007   Kult-Teile 2008   Kult-Teile 2009    ...aktuelle Kult-Teile

 

Projekte

Hier erscheinen die Fahrräder, die sich im Aufbau befinden. Die Bilder zeigen jeweils den Ausgangszustand und ein ausgewähltes Bild, das dem Verlauf der Restaurierung entstammt, oder den Endzustand zeigt. Wenn Sie die Links anklicken, sehen Sie die Dokumentation der Restaurierungs- oder Bauarbeiten mit allen bisher entstandenen Bildern.

Aus3mach2


Bei diesem Projekt geht es darum aus drei Rennrädern, die als Teilelieferanten dienen, zwei schönere Räder zu machen.

Aus3mach2

Winora


Dieses Winora wird zu Cruisen in der Stadt benutzt und dafür optimiert.

Winora

Faggin "cromovelato"


Ein Faggin aus dem Jahr 1985 wird wieder fahrbereit gemacht und minimal an den Fahrer angepasst.

Faggin 1985

Gravel Runner


Aus einem alten Hollandrad entsteht ein Rennrad im Stil der 30er Jahre.

Kondor


Ein altes Kondor wird mit zeittypischen Teilen wieder aufgebaut.

ALAN 1972


Neuaufbau eines ALAN-Rennrades von 1972.

Roadster


Bau des Roadsters aus einem alten Rennsportrad aus der CSSR.

Randonneur


Neuaufbau eines Rennrades aus den 80er Jahren als Randonneur.

Abgeschlossene Projekte

Hier lesen Sie die kompletten Berichte meiner Fahrradumbauten und -aufbauten. Sie lesen hier den vollständigen Werdegang des betreffenden Rades und sehen alle in diesem Zusammenhang entstandenen Bilder.

Hier eine zufällige Auswahl (ein Klick auf eines der Bilder bringt Sie zur Übersicht...):

Weitere Fahrräder

Hier sehen Sie schon länger zurück liegende Auf- bzw. Umbauten, aber auch Ausgangsmaterial für neue Projekte.

Pinarello Montello 1989


Ein Pinarello. Der Rahmen stammt aus dem Jahr 1989. Es handelt sich um einen kompletten Eigenbau mit Suntour- und Campagnolo-Teilen.

Pinarello Montello

Singlespeed Projekt


Mein Singlespeed Eigenbau. Hier versuchte ich, ein möglichst schlichtes Rad mit klassischem Aussehen zu verwirklichen.

Single Speed

Colnago Super 1982


Ein Colnago Super aus dem Jahr 1982. Ausgestattet mit vielen zeitgenössischen Shimano- und wenigen Campagnolo-Teilen.

Colnago Super

Red Bull X-Lite 4400


Mein aktuelles Trainingsrad. Es basiert auf einem Aluminium-Rahmen des Rose-Versands, ausgestattet mit Sram Force-Komponenten und Mavic Ksyrium ES-Laufrädern.

Red Bull X-Lite 4400

Madona


Ein mit alten Kult- und Retroteilen neu aufgebauter Rennrad-Klassiker.

Madona

Batavus Professional 1984


Dieses Batavus ist mit einer kompletten Dura-Ace-EX Gruppe ausgestattet.

Batavus Pro

Komet ca. 1980


Mein Trainingsrad für schlechtes Wetter. Es basiert auf einem alten Rahmen der Komet-Fahrradwerke. Es entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter.

Komet

Superia Patrick Sercu 1983


Rennrad aus den 80er Jahren mit Shimano 600EX- und Dura Ace AX-Teilen.

Superia

Cratoni Equipe 1990


Ein Cratoni mit Shimano 600 Ausstattung im Bestzustand.

Cratoni 1990

Alan - Crossrad


Querfeldein-Rennrad aus den 70er Jahren von Alan

Alan 1974

Nishiki 1984


Rennrad aus den 80er Jahren mit Dura Ace - Teilen. Mein Rad für die Rolle.

Nishiki

Columbus


Rennrad von Columbus mit Shimano-Ausstattung.

Columbus

Peugeot P6 1983


Rennrad von Peugeot mit originalen Teilen von Simplex, Peugeot, CLB...

Peugeot P6

Alltagsrad (Hercules Saragossa ca. 1983)


Das Rad für die Fahrt zur Arbeit. Es basiert auf einem "Rennsportrad" der 80er Jahre und wird ca. 3000 km pro Jahr bewegt.

Alltagsrad

Reiserad


Das Rad für die Reise, gebaut aus alten Teilen. Es hat schon vier Radreisen überlebt.

Reiserad

Rock `n Roll


Das Rad für die ganz kurze Strecke!

AutoVelo

Auto-Velo


Das Rad zum Auto: Hercules Auto-Velo aus den 60er Jahren!

AutoVelo

Fahrräder, die demnächst umgebaut werden:


Hier stelle ich die Räder ein, die Ausgangsmaterial für neue Ideen und Projekte darstellen...

Bottecchia Singlespeed


Ein Bottecchia als Singlespeed. Es wird vielleicht mit einer Gangschaltung versehen.

Bottecchia

Raleigh Team


Ein Raleigh Team aus den spätern 70ern, welches mit zeitgenössischen Teilen aufgebaut wird.

Raleigh Team

Peugeot 78


Ein Peugeot aus den spätern 70ern.

Peugeot 1978

Gazelle Champion Mondial


Ein Gazelle-Rennrad aus den spätern 70ern.

Gazelle Champion Mondial

Fahrräder, die ich nicht mehr besitze:

Hier erscheinen die Fahrräder, die ich im Lauf der Zeit abgab, weil sie die falsche Rahmenhöhe hatten oder weil der Platz in der Werkstatt nicht mehr reichte.
Hier eine zufällige Auswahl (ein Klick auf eines der Bilder bringt Sie zur Übersicht...):

 

 

Die Fahrräder der Besucher dieser Seite


Es kommt immer wieder vor, dass Leser dieser Seite selbst schon lange Fahrräder bauen und daher individuelle Räder bestitzen, zu denen es vielleicht auch eine Geschichte zu erzählen gibt. Diese Aufbauten stelle ich hier ein.

Die Rennräder der Leser... sonstige Fahrräder der Leser...